Pumpenöl

pompe à l'huile
Pumpenöl Zutaten:

7 cl Orangenblütenwasser
10cl Olivenöl (am liebsten sehr gute Qualität mit neutralem Geschmack)
2 Eier
1/2 Teelöffel Salz
90g Zucker
390 g der Farine T65 Bio
1 Päckchen Bäckerhefe

zu bräunen :
2 Esslöffel Milch
3 Esslöffel Orangenblütenwasser

Pumpenöl Olivenöl einfüllen, das Orangenblütenwasser, Eier.
Pumpenöl Über dem Salz, le sucre, das Mehl. Zu guter Letzt Backhefe.
Pumpenöl Stellen Sie das Teigprogramm ein, das etwa 1h30 . dauert. Lass die Maschine arbeiten.
Pumpenöl Wenn Ihr Gerät nach 1h30 piept, Sie können sehen, dass Ihr Teig aufgegangen ist.
Nehmen Sie es vorsichtig aus Ihrer Maschine.

Auf deinem mit Backpapier oder einem Silikonbackblech ausgelegten Backblech,
Den Teig mit den Handflächen sanft platt drücken (nicht kneten, sondern nur verteilen).
Mit Schere fein geschnitten.

Legen Sie Ihre Pumpenöl im Ofen bei 35° für 30min (damit der Teig aufgeht) oder an einem warmen Ort.

Seien Sie vorsichtig, wenn die Dauer des Gärens zu lange dauert, entwickelt sich ein unangenehmer Geschmack !

Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und heizen Sie es auf 200 ° . vor.

Mit einer Küchenbürste vorsichtig bürsten Pumpenöl mit der lauwarmen Milchzubereitung plus der Orangenblüte.

Backen zu 15 bis 20 mir ; je nach Backofen variiert die Dauer ! Die Pumpe muss golden sein.
Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Pumpenöl kann warm oder kalt genossen werden, hm was für eine Freude ! Wir schneiden es nicht ab, wir brechen es von der Pumpe ab!

Ein Klassiker von 13 Weihnachtsdesserts in der Provence. Aber kann das ganze Jahr über genossen werden !!

Bitte beachte, dass Olivenöl das einzige Öl ist, das für dieses Rezept benötigt wird !!!!!!

Für meinen Mann Breton kann eine andere Version mit Butter gemacht werden, diese Version bevorzugt er! äh ja!

Empfohlene Artikel

5 Kommentare

  1. Hallo Marie, deine Seite hat mich angezogen, weil du den Vornamen meiner Oma hast. Ich habe gerade dein Ölpumpenrezept im Brotbackautomaten ausprobiert ; beim Gießen des Teigs, sie war extrem flüssig , so konnte ich ihm nicht die gewünschte Form geben und ich glaube es fehlte die Orangenschale . Vielleicht wird es nach einem zweiten Versuch besser. Auf jeden Fall danke für die Proportionen und die genauen Erklärungen. Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest. Laurence.

  2. Hallo Marie , erhalte einen riesen KUSS von meiner kleinen Familie, die von deinem Rezept verzaubert ist Seit Weihnachten reproduziere ich es und es ist köstlich. Es war jetzt 15 Pumps, die ich mache und die Pausenzeiten einfach verlängert habe (Ich lasse in MAP 3h stehen , Ich forme und hebe 2h bei 35° auf und dann koche ich ). Hier wollte ich es dir sagen ,denn es ist wichtig, denjenigen, der uns seine Rezepte gibt, wissen zu lassen, dass er uns auch Glück und Freude bereitet hat . Danke Marie. Laurence.

  3. Hallo
    Ich habe es gerade getan, alles ist erfolgreich, der Teig ist gut, aber jetzt können wir ihn mit Orangenschale oder anderen dekorieren und für wie viel Gramm
    danke

  4. super gut danke es ist schon Jahre her das ich es zu einem Leckerbissen für alle mache

  5. Hallo
    danke für diese appetitliche pumpe nur eine kurze frage : Sollten Sie den Backofen auf 35° vorheizen dann schalten Sie ihn aus oder nicht aus
    danke
    die niedrigste temperatur in meinem ofen ist 100 ° kann das tun

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Menü